Wertermittlung

Neben den Kosten beim Bau fallen auch im Lebenszyklus eines Gebäudes entscheidende Kosten durch Unterhalt und Modernisierung an, Faktoren, die den Marktwert Ihrer Immobilie erheblich beeinflussen. Zumeist erfährt der Besitzer jedoch erst bei einem Finanzierungswunsch, welchen Marktwert das Betriebsgebäude in den Augen einer Bank oder bei der Einbringung in einen Immobilienfond tatsächlich hat. Dieser Marktwert kann oftmals gesteigert werden – im Einklang mit Ihrem Betriebsablauf, ohne die unnötige Belastung Ihres Cashflows. Dabei unterstützen wir Sie gern mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem Know-how in den Bereichen der Wertermittlung von Gewerbeimmobilien und Immobilienportfolios sowie im Real Estate Consulting.

Das Ziel

Der Marktwert Ihrer Immobilie ist eine feste Planungsgröße in Ihrem Betriebsbudget und stellt eine stille Reserve in der betrieblichen Finanzierung dar. Dies gilt sowohl für Immobilien im Bestand als auch speziell für Immobilien in der Projektierung.

Dem Marktwert Ihrer Immobilie kommt durch die aktuelle europäische Gesetzgebung immer größere Bedeutung zu, denn: Seit dem 01.01.2014 sind Banken dazu verpflichtet, Beleihungswerte entsprechend der Beleihungswertverordnung und der Immobilienwertermittlungsverordnung zu ermitteln. Dies bedeutet eine vollständige Bereitstellung der Objektunterlagen. Zudem sind die Beleihungswerte bei Großkrediten jährlich durch die Bank zu überwachen.

Weiterhin ist der Marktwert für die internationale Bilanzierung relevant und muss bei Kapitalanlagegesellschaften jährlich ermittelt werden.

Der Weg

Nachhaltige Unterhaltung und Modernisierung unterstützen die stabile Renditeentwicklung und lange Nutzungseffizienz eines Objekts. Kombiniert mit der Betrachtung des Marktwerts können diese Maßnahmen entscheidend  zur langfristigen Werterhaltung und Wertsteigerung beitragen.

Durch die gesetzliche Verschärfung der Bankengesetze sowie der Bankenaufsicht wird es notwendig, die Zulieferung von für den  Beleihungswert relevanten Inhalten durch Fachleute vornehmen zulassen. Es wird immer schwerer, als Finanzierungsinteressent ein passendes Angebot mit einer Immobilienabsicherung zu erhalten, speziell wenn es sich um Projektierungen handelt.

Der Nutzen

Unterstützen Sie Ihre Bank, indem Sie Ihre Objektunterlagen bankengerecht aufbereiten. Dies ermöglicht Ihnen außerdem, mit einem objektiv ermittelten Marktwert einen Beleihungswert werthaltig darzustellen. Auch wenn Banken keine Kundengutachten anerkennen dürfen, so werden diese doch plausibilisiert und zur Wertermittlung seitens der Bank herangezogen.

Sie ermöglichen Ihrem Bankberater auf diesem Weg, Ihnen frühzeitig ein fundiertes Angebot zu machen und haben zudem die Möglichkeit, mit definierten Unterlagen weitere Ansprechpartner mit ins Boot zu holen. Ein objektives Marktwertgutachten eignet sich ebenfalls zur Vorlage beim Finanzamt, um etwaigen Vermutungen vorzubeugen. Finanzämter erkennen fachlich objektive Gutachten an. Unsere Leistung orientiert sich an der Gesetzgebung und den Möglichkeiten Ihrer Immobilie. Wir machen frühzeitig auf Schwachstellen aufmerksam, damit Sie vor der Marktwertermittlung die entsprechenden Weichen für Ihr Objekt stellen können.

Für uns bedeutet Marktwertermittlung die aktive Auseinandersetzung mit Ihrer Immobilie sowie den damit verbundenen Möglichkeiten unter Berücksichtigung Ihrer unternehmerischen Ziele.