Stiegelmeyer - Innovations- und Konstruktionszentrum

Herford 2014 – 2015

Umbau Innovations- und Konstruktionszentrum

Mit dem neuen Innovations- und Konstruktionszentrum setzt die Firma Stiegelmeyer die umfassende Modernisierung ihres Unternehmensstandorts in Herford fort.

Die Stiegelmeyer-Gruppe steht für qualitativ hochwertige Klinik- und Pflegebetten und ?möbel für die komplexen Anforderungen des medizinischen Alltags. Darin eingeschlossen sind die Geschäftsbereiche Klinik-Care und Home-Care zur Versorgung von Kliniken, Seniorenheimen und häuslicher Pflege.

Auf insgesamt 4.300 m² Fläche wurde die Konstruktionsabteilung gemeinsam mit dem Musterbetten- und Werkzeugbau in einem Forschungs- und Entwicklungszentrum konzentriert. Neben den im 2-geschossigen Bauteil angeordneten Büroarbeitsplätzen wurde ein großzügiger Schulungsbereich für Kunden und Mitarbeiter angelegt. Angrenzend an den Musterbetten- und Werkzeugbau wurde eine vollautomatische Bettenwaschanlage eingerichtet.

Das markante Eckgebäude mit Büro- und CAD-Arbeitsplätzen erhielt eine vorgehängte, hinterlüftete Metallfassade. Die Schulungs- und Aufenthaltsräume bilden sich über anthrazitfarbene Einfassungen aus Eternittafeln gegenüber den weißen Hallen ab. Die Farbgebung korrespondiert mit den übrigen Gebäuden auf dem Stiegelmeyer-Campus.

Projektbeginn
(Beginn Planung)
August 2014
BaubeginnFebruar 2015
FertigstellungDezember 2015
Bauherr
Joh. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG